JA

Ja

Ich sage JA zu mir!

JA zu meiner Entwicklung und meinem Weg.

JA zu den Hindernissen in meiner von mir noch unbewusst erschaffenen Welt.

JA zu dem, was meine momentane Wahrheit ist.

JA zu meinem wahren Wesen.

JA zu meinem Reinigungsprozess.

JA zu den Menschen in meinem Lebensfeld, die gehen und die neu kommen.

JA zum Loslassen des Alten und bin offen für das Neue.

JA zu Licht und Schatten.

JA … JA … JA

*

Früher war ich unbewusst oft eine Nein-Sagerin

und wusste nur, was ich nicht mehr will.

*

Ich habe mich neu entschieden

zu einem mutigen JA!

*

Ihr seid meine Zeugen.

Ihr beobachtet meinen Prozess.

Vielleicht formt er in euch

ein neues JA

zu euch und eurem Leben?

Das ist eure Freiheit.

*

S T I L L E

*

Schön, dass ihr da seid.

***

geschrieben am 12. Juni 2016

  • Damals war mir dieser Text viel zu persönlich und ich habe ihn nicht veröffentlicht. Heute teile ich ihn mit euch ganz bewusst, damit ihr die Entwicklung sehen könnt und ich euch vielleicht dadurch in den Wandel mitnehmen kann.
  • Damals war mir noch nicht klar, wie wichtig dieses JA wirklich ist….. und so viel hat sich dadurch verändert.
  • Damals war es einfach eine Entscheidung. Heute ernte ich die Früchte davon.

Wozu sagst DU heute JA?

Advertisements

Erdung – 8 Tipps

IMG_0492

Meine Vorstellungen, was der Begriff Erdung bedeutet, haben sich im Laufe meines Lebens gewandelt.

Zunächst dachte ich, dass alles, was mit Erde zu tun hat, auch Erdung sein muss:

1. Gartenarbeit, Barfuß-Laufen, auf der Erde liegen, Töpfern…

Ich habe es ausgiebig getan und dennoch sagten mir hellsichtige Menschen, dass ich nicht richtig geerdet sei. Es war einfach nicht greifbar für mich, was ich ändern sollte. Erst als ich mit Energiearbeit in Berührung kam, wurde mir klar, dass mein Energiefeld über meinen physische Körper hinausgeht und dass ich bewusst meine Energien in die Erde lenken kann:

2. Energetische Wurzeln aus den Füßen bis zum Herzen von Mutter Erde wachsen lassen, ihre Energie einatmen und durch den Körper fließen lassen.

Doch das alleine genügte nicht. Mir wurde bewusst, dass ich mich voll und ganz für ein Leben auf dieser Erde entscheiden muss! Denn, wenn es mir hier nicht gefällt und ich mich am liebsten auf einen Stern beamen würde, dann kann ich nie die Vitalkraft der Erde annehmen und mein Körper bleibt krankheitsanfällig:

3. Mein JA zum Leben auf der Erde.

Es löste sogar den Wunsch aus etwas über Erdheilung zu lernen. Nicht, dass die Erde uns dabei bräuchte – sie hat ihre Elementarkräfte der Transformation und Reinigung – jedoch wenn wir Menschen mit ihr kooperieren und sie unterstützen, wird der Wandel für alle, die auf der Erde leben, leichter ausfallen.

4. Die disharmonischen oder zerstörerischen Energien, die die Menschen der Erde zugemutet haben, mit Achtung und Wertschätzung für unseren Planeten, klären und entladen. 

Doch nicht nur die Erde wollte bejaht werden. Mein ganzes SEIN lechzte danach, dass ich JA sagte:

5. Mein Ja zu meinem Körper, meiner Wahrheit, meinem Denken und Fühlen, meiner kompletten momentanen Lebenssituation.

Also übte ich fortan konsequent:

6. Meine Präsenz in meinem Körper = meine Körperwahrnehmung

Jetzt genügt ein kurzer Impuls und ich fühle sofort meinen ganzen Körper. Ich bewohne ihn und er dankt es mir mit Vitalität und Lebensfreude. Immer mehr wird mir bewusst, dass ich loslassen darf. Es geschieht so viel, womit mein Ego-Verstand nicht gerechnet hat. Das Leben entfaltet sich und ich gehe mit.

Ängste, die auftauchen, beatme ich und sie transformieren sich. Ich durfte erleben, dass nicht alles meine eigenen Gefühle waren. Jede Menge Ahnen-Energie aus diversen Generationen floss durch mich durch und hatte mir lange Jahre Kraft gekostet. Inzwischen sind wir wohl alle davon befreit: Meine Ahnen und ich.

Jetzt kann ich:

7. Im Urvertrauen ankern.

Die größte Erkenntnis zum Erdungs-Thema leuchtete heuer in einem Seminar für mich auf, als ich erkannte und erlebte:

8. Ich bin der absolute Wert in meinem Leben.

Aus mir heraus gebiert sich mein Leben, jeden Tag neu. Das will ich so bewusst wie möglich gestalten und gleichzeitig beobachten und geschehen lassen. Im Bewusstsein meines absoluten Wertes fließt mir eine Kraft zu – meine Schöpferkraft. Und sie wirkt auf der Erde – ganz sichtbar.

Ich weiß nicht, ob ich im Laufe des Lebens noch weitere Erdungs-Erfahrungen entdecken werde. Wenn DU noch etwas hinzufügen möchtest, dann bin ich sehr dankbar dafür.

Wie erdest du dich? Was verstehst du unter ERDUNG?

 

Die Veränderungen im 1. Chakra

wurzeln

Dein Urvertrauen ist gefragt!

*

Es wohnt hinter der Angst,

der du dich stellst.

*

Geld und Materie

wollen auf ihre eigene Art

in die Liebe gebracht werden –

durch deinen Wert,

den du dir gibst.

*

Wurzelst du

im JA zu deinem Leben?

Oder möchtest du

dich am liebsten

vom Planeten beamen?

*

Hülle dich ein

in die Geborgenheit

deiner Seele!

*

Sei präsent

in deinem Körper!

In jeder Zelle,

in jedem Zellzwischenraum,

ja bis hinein in deine DNA.

*

Fühle die liebevolle Verbindung

mit Mutter Erde.

Jeden Tag auf´s Neue.

*

S T I L L E

*

Ich bin dankbar

dass es uns gibt,

dass wir da sind,

zur rechten Zeit!

* * *

Das 1. Chakra hängt mit dem ätherischen Körper zusammen. Dieser ist die Blaupause für den physischen Körper. Welche Veränderungen kannst du in deinem physischen Körper wahrnehmen?

Die Archetypen

 

Archetypentanz

Als Archetypen bezeichnet die Analytische Psychologie die dem kollektiven Unbewussten zugehörigen Grundstrukturen, die Ur-Formen menschlicher Verhaltensmuster.

Bei C. G. Jung z.B. ist das:

  • Das Ich-Bewusstsein und der Schatten,
  • Anima und Animus, die gegengeschlechtlich erscheinenden Seelenbereiche eines Menschen,
  • Das SELBST, als das Zentrum und die Gesamtheit der menschlichen Psyche, deren zentrale Steuerungs- und Entwicklungsinstanz es ist.

*

Viele Theorien haben sich dazu entwickelt.

Doch wie bekommen wir einen Zugang dazu?

*

Sie kommen z. B. in Träumen in unser Wach-Bewusstsein. Bewusste Traum-Arbeit holt sie in unsere Erfahrungsebene und wir können wertvolle Hinweise daraus schöpfen und unser Leben gegebenenfalls korrigieren.

Meine tanztherapeutische Kollegin Gabriela Gess aus Regensburg bietet z. B. zur Selbsterforschung den Archetypen-Tanz an. In dieser achtsamkeitsbasierten Körperarbeit kannst du folgenden Archetypen in dir auf die Spur kommen und ausdrücken:

König – Königin, Krieger – Kriegerin, Hexe – Magier, Liebende – Liebender

Es hat mir viel Freude bereitet, als ich vor einigen Jahren diese Forschungsreise in meine Traum- und Archetypen-Welt bei ihr angetreten habe. Daher weise ich euch auf diesen kreativen Zugang zum Unbewussten gerne hin.

http://www.traum-tanztherapie.de/wasist-at.html

Gabriela Geß
Gabriela Geß

Die Fotos sind mit freundlicher Genehmigung von ihrer Webseite. 

Körper und Seele

Körper und Seele

Der Körper ist der manifeste Teil der Seele.

Die Seele flutet uns mit allen Gaben aus dem Meer der Möglichkeiten.

*

Warum leben wir dann diese Fülle noch nicht in allen Bereichen?

*

Wir hatten lange keine Ahnung davon, dass es dieses gigantische Reservoir überhaupt gibt. Unsere Identifizierung mit unserer Kleinheit und Begrenztheit war wie eingebrannt.

In kurzen Momenten der Meditation, oder in der Stille der Natur, leuchtete unsere Seele auf. Doch schnell waren wir danach wieder im alten Selbst-Bild. Das Leben in 2 Welten hatte zwar begonnen, doch im Alltag war wenig davon spürbar. Wir mussten uns extra Zeit nehmen für die Begegnung mit unserer Seele und regelmäßige Meditationszeiten, kreative Musestunden, Aufenthalte in der Natur einplanen.

Doch jetzt hat eine neue Zeit begonnen!

Der Körper kann immer besser die Lichtdurchflutung der Seele empfangen und wird verwandelt. Die Gefühle klären sich. Neue Gedanken tauchen in uns auf. Inspiration und Intuition gehen Hand in Hand.

Es ist eine bewegende Zeit!

Die Rendez-vous mit unserer Seele finden häufig mitten im Alltag statt: Ein Geistesblitz, die richtige Intuition zur rechten Zeit, der passende Mensch tritt in unser Leben, Dinge fügen sich, mehr Freude und Leichtigkeit fluten uns, eine Liebe und Geborgenheit wird spürbar…. einfach so….

So sickert sie in uns ein und wir werden mehr und mehr eins mit ihr.

*

Ja, das ist SeeleSEIN!

Es bringt HeilSEIN in alle Bereiche des Lebens. Mag es vorher in diesen Lebensfeldern Stagnation und Hindernisse gegeben haben – jetzt lösen sie sich auf, zu unserem höchsten Wohl und zum Wohl aller.

*

Jede Zelle unseres Körpers saugt die liebevolle Zuwendung unserer Seele auf, wie ein Schwamm. Manchmal lässt er ächzend los, was er so lange für uns an verdrängten Emotionen herumgeschleppt hat. Dann fühlen wir uns vielleicht schlechter, doch wir haben das Bewusstsein von Reinigung und Transformation, sehen es als Durchgangsstadium und dass sich etwas wandelt in die heilsame Richtung.

Wenn wir jedoch ein Drama daraus machen und es gedanklich und emotional beleben und festhalten, kann es sein, dass wir steckenbleiben im Prozess. Dann haben wir die Türe geöffnet zu Problemfeldern und wenn wir es nicht erkennen, worauf wir unseren Fokus gerichtet haben, erzeugen wir unbewusst immer mehr davon.

*

Eigenverantwortung ist gefragt!

Erkennen wir unsere Schöpferkraft im SeeleSEIN und setzen wir sie weise ein. Nicht nur unser Körper dankt uns dies mit mehr Vitalität und Kraft, sondern unser gesamtes Leben geht in die Drehung, mündet ins HeilSEIN.

*

Weil ich diesen Prozess hautnah erlebe und so fasziniert bin davon, habe ich meine Coaching-Angebote formuliert, um dich ebenfalls in deinem Wandel zu begleiten. Ich nehme dich mit durch die Türen und Lösungen, die ich erfahren habe und zeige dir, wie du dich mit deiner eigenen Seele verbinden kannst, damit dich ihr HeilSEIN ebenfalls durchströmt.

https://frauenseele.wordpress.com/frauenseelecoaching/

Ich freue mich auf die vielen Menschen der neuen Zeit und unser liebevolles Miteinander, das globale Auswirkungen hat. Es ist wie ein Sauerteig, der alles durchdringt und verwandelt.

*

S T I L L E

*

Das ist nicht nur eine Vision. Das ist bereits in einigen Gruppen Realität, in denen ich war und bin. Gemeinschaft ist so hilfreich in diesem Prozess.

* * *

 

Daheim

daheim

Du darfst so sein, wie du bist.

Genau so bist du ins Leben geliebt worden.

*

Du hast dich selbst

auf die Reise begeben,

in diese Welt,

an den Platz deiner Familie und Ahnen.

Genau dort wolltest du dich erfahren

und deine Gaben entfalten.

*

Vielleicht wurde dein Licht erst einmal verprägt.

Das war im Plan.

Dadurch musstest du deine Wurzeln tief in die Erde schieben,

um dich wieder zu finden.

Das hat dich stark gemacht!

*

Dann hast du erkannt,

wer du in Wahrheit bist.

Du hast begonnen aus deiner Mitte heraus zu leuchten,

dich strahlen zu lassen

in all deinen wunderbaren Facetten.

Dich gibt es nur ein einziges Mal!

*

Genau du bist wichtig!

Genau dein Klang deiner Stimme,

die Worte, die nur du zu sagen hast,

das was du zu geben hast

in deinem TUN und SEIN

braucht diese Welt so sehr

zur Heilung.

*

Wenn viele ihr authentisches SEIN leben und spiegeln,

finden immer mehr in ihr eigenes Herz-Seele-SEIN

und können daraus leben.

*

Kein Verbiegen,

kein Hineinpressen in falsche Erwartungen und Rollen,

kein Druck und Gegendruck….

Das hört auf

und weicht dem natürlichen Wachsen

in deine volle Größe und Wahrheit.

*

Es ist so angenehm

zuhause

in sich angekommen

zu SEIN.

Daraus wächst

wohlwollendes Schöpfen

für dich,

dein Leben

und die Welt.

*

S T I L L E

*

Willkommen daheim!

* * *

Was gibt dir das Gefühl DAHEIM zu sein?

 

 

Es geht los!!

Frauenseelecoaching

Ich bin eine Frau und ich bin SEELE!

Gerne teile ich mein Wissen und meinen Erfahrungsschatz mit DIR:

  • 20 Jahre Beraterin im Gesundheitsbereich (NFP)
  • 10 Jahre Kreativ-Therapeutin (Einzelarbeit und Gruppen)
  • 6 Jahre Genesungsprozess (Burnout, chronische Erkrankung)
  • 2 Jahre Energie-und Heilarbeit (für mich persönlich und bisher regelmäßig mit AusbildungskollegInnen und im Freundeskreis)

Wie mein HeilSEIN neu generiert wurde, vermittle ich u. a. in meinen Coachings. Ich freue mich sehr darauf, meine Gaben wieder in die Welt bringen zu dürfen.

Ich folge dem Ruf meiner Seele, die mit mir über meine innere Stimme und äußere Fügungen kommuniziert. Nun lade ich dich ein, dem Ruf DEINER Seele zu folgen und dir ein Leben zu erschaffen, das dich erfüllt. Falls du einen klareren Zugang zu deiner Innenwelt möchtest, unterstütze ich dich gerne dabei.

In großer Dankbarkeit

Heidrun Regina

*

Mehr dazu erfährst du unter:

https://frauenseele.wordpress.com/frauenseelecoaching/

Wenn du magst, kannst du dich dort über meine Angebote informieren.

*

Gerne darfst du diese Ankündigung weiterleiten, wenn das für dich stimmt.