Hintergrund – Vordergrund

Säulen

Erst weißt du nichts davon.

Du lebst als gäbe es nur das eine Leben in der Form.

Du entwickelst deine Persönlichkeit in Beruf, Partnerschaft, Gesellschaft…

Du wirkst in der Materie.

*

Vielleicht bist du auf der Suche?

Was ist der Sinn meines Lebens?

Warum bin ich hier?

Was stillt den Hunger nach Liebe dauerhaft?

Wie überwinde ich meine Ängste, meinen Zorn?

*

Du erkennst, dass es etwas Tieferes geben muss.

Etwas, was bleibt, wenn sich die Form verändert.

Du nimmst den stillen Hintergrund immer besser wahr.

Es ist eine Wohltat dort einzutauchen.

*

Friede, Liebe, STILLE

*

Nun speist dieser Urgrund direkter dein SEIN in der Welt.

Du lebst in 2 Welten,

SEIN – TUN.

Einatmen – Ausatmen.

*

Du begegnest der Leere, dem Nichtwissen.

Darin liegt so viel Weisheit, die sich dir offenbart.

*

Nun beginnt sich dein Leben neu zu formen.

Vieles entfernt sich von dir,

fällt von dir ab.

Du hast andere Resonanzen.

*

Du brauchst den Rückzug,

Zeit für dein Innenleben.

Der Wunsch nach Ruhe wird lauter.

Deine Nervenbahnen werden immer sensibler.

*

Alte Emotionen entladen sich,

du erkennst blockierende Glaubenssätze

und veränderst sie.

Du bist innerlich sehr aktiv und wach,

während du äußerlich

untätig wirkst.

*

Irgendwann

wird es klarer.

Ein neues Spiel in der Materie beginnt,

aus der Freude geschöpft.

Und das ist scheinbar wieder nur ein Anfang,

für eine Bewusstseinserweiterung,

die sich endlos entfaltet.

*

Einige Pioniere beschreiben das,

haben es erfahren,

haben eine Spur durch den Dschungel gelegt,

damit es für die anderen,

die folgen,

leichter wird.

Evolutionäre Entwicklung ist voll im Gang.

JETZT!

*

S T I L L E

***

4 Gedanken zu “Hintergrund – Vordergrund

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s