Trost

Augentrost

Augentrost

So oft hast du meine müden und trockenen Augen auf sanfte Weise durch „Euphrasia-Tropfen“ getröstet. Daher bist du für mich ein guter Türöffner zur Qualität des Trostes im Allgemeinen.

*

Trost

begegnet dir,

wenn dich jemand in den Arm nimmt,

während du weinst

und deinen Schmerz da sein lässt,

bis er ganz aus dir heraus geflossen ist.

*

Er legt sich um dich,

wenn dir jemand zuhört,

bis auf den Grund deines Schmerzes,

bis du in dir

das Chaos deiner Gedanken geordnet und transformiert hast,

du wieder die Kraft der Gegenwart berührst

und deine Augen neu zu leuchten beginnen.

*

Er berührt dich im Herzen,

durch einen Zuspruch,

der dich findet,

durch unzählige Kanäle,

die seiner Weitergabe in Wort und Bild dienen.

*

Danke für das Geheimnis des Trostes,

der seinen Weg zu dir und mir

in jeder Lebenssituation findet,

wenn wir von Herzen darum bitten

und wir uns dafür öffnen.

*

Erlauben wir es uns,

dieses Geschenk anzunehmen!

*

Es ist ein himmlischer Gruß,

in diese materielle Erdenschwere,

damit wir Freude und Leichtigkeit

wieder erahnen,

aus der wir heraus gefallen waren.

***

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s