Ewiges Leben

Können wir uns vorstellen, wie das ist, ewig zu leben?

Nur einmal als Möglichkeit durchspielen, was dann anders wäre?

Wenn wir all unser Wissen, unser Potenzial addieren und einbringen?

Wie würde es sich zwischenmenschlich auswirken, wenn wir schon alles einmal auf die Lebensbühne gebracht hätten?

Was würde sich lohnen noch erforscht und gelebt zu werden?

*

Der interessante Science Fiction Film „The Man From Earth“ (von 2007), spielt das auf amüsante Art und Weise durch:

Professor Oldman gibt nach 10 Jahren seinen Lehrstuhl auf, um weiter zu ziehen. Die Kollegen und Freunde kommen spontan zum Abschied. Sie bedrängen ihn so lange, sein Geheimnis preiszugeben, warum er nicht bleiben will, bis er seine unglaubliche Geschichte in Worte fasst: Er kann nicht sterben! Weil er nicht altert und das mit der Zeit auffallen würde, wechselt er alle 10 Jahre seinen Wohnort und fängt neu an…

Der Archäologe, der Biologe, der Altgeschichtler, der Psychiater, die Studentin, die Geliebte, die Bibeltreue………stellen ihre Fragen und somit wird diese Thematik von vielen Seiten beleuchtet.

Wenn es dich interessiert, dann genieße dieses Gedankenspiel.

Hier ist aus rechtlichen Gründen nur der Trailer, der eine Anfangssequenz beinhaltet.

6 Gedanken zu “Ewiges Leben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s