Ewige Jugend

Kosmetik

Die Kosmetikindustrie verspricht, was sie nicht hält.

Die plastische Chirurgie korrigiert für viel Geld.

Jede Creme, Pille, oder OP

tut dem Geldbeutel ziemlich weh.

*

Erreicht wurde sie bisher noch nicht,

Das Alter blickt irgendwann jedem aus dem Gesicht.

Ob gesunde Ernährung oder Sport,

der Tod findet dich an jedem Ort.

*

Es ist ein Programm,

das vor langer Zeit begann.

Alle halten es für selbstverständlich!

Doch wann verlassen wir es endlich?

*

Ist dieses Spiel nicht schon vorbei?

Die alte Zeitlinie bricht entzwei!

Die Gewohnheit uns in der Angst hält

und somit beherrscht sie die Welt.

*

Das neue Menschsein sprengt die Grenzen.

Feiern wir es mit ausgiebigen Tänzen!

Jetzt ist mehr drin als wir denken.

Das Leben will uns großzügig beschenken!

*

Ist das nur eine Vision,

oder besitzen wir das schon?

Was glaubst du ist die aktuelle Wahrheit?

In deinem Herzen wohnt die Klarheit!

*

Erzählen kann jeder, was er will.

Drum sei frei, drum sei still!

Nähre deine eigene Vision

und erhalte den entsprechenden Lohn.

*

Wahre Jugend kommt von Innen

darauf dürfen wir uns besinnen.

Die Störfrequenzen können heilen

im inneren Frieden wir dann verweilen.

*

Die bewusste Schöpferkraft lebe hoch!

Wie lange brauchen wir dazu noch?

Weisheit ohne verwelkte Körper!

Macht der Liebe, werde stärker!!!

*

Vernetzen wir uns mit dem Feld,

das informiert rund um die Welt,

wie Menschsein wertvoll ist gedacht.

Erinnere dich und erwache sacht!

* * *

An dieser Stelle möchte ich an folgenden Beitrag erinnern:

https://frauenseele.wordpress.com/2016/08/18/glaub-mir-nicht/

 

 

2 Gedanken zu “Ewige Jugend

  1. Liebe Heidrun,
    was für ein wunder-volles Gedicht ❤
    Besonders die Strophe
    "Erzählen kann jeder, was er will.
    Drum sei frei, drum sei still!
    Nähre deine eigene Vision
    und erhalte den entsprechenden Lohn."
    berührt mich so tief. Genau DAS ist momentan mein Thema! Mich abgrenzen, auch gegen meine eigenen Gedanken, und mich jeden Moment aufs neue der Vision einer Welt hingeben, in der pure Liebe und Dankbarkeit regieren. In der wir alle rein und unschuldig sind wie die Kinder (Das ist für mich ewige Jugend!) In der sich die Menschen WIRKLICH sehen, verstehen und einander – in ihrer Verschiedenartigkeit – bedin-gungslos achten und akzeptieren

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s