Der Nepal-Pavillon – Teil 5

Der Chinagarten

  

2012 wurde dieser Bereich eröffnet.

Ein großes Ehrentor mit seinen wellenförmigen Mauern mündet in einen Drachenkopf.

  

Bonsais und Glocken befinden sich in den Nischen. Aus einer ertönt ein Glockenspiel.

    

In der Mitte des Platzes hängt die große Friedensglocke.

Es ist Tradition, dass sie 3 x mit dem Stößel in Schwingung gebracht wird.

  • Das 1. Mal für den eigenen inneren Frieden.
  • Das 2. Mal für den Frieden in der Familie und unter den Freunden.
  • Das 3. Mal für den Frieden in der Welt.

  

Weitere Inschriften lauten: Friede * Freiheit * Toleranz für alle Menschen und ein Leben ohne Not * Om Mani Padme Hum *…

  

*

    

Viele Skulpturen und der Nachbau eines chinesischen Pavillons schmücken diesen Bereich, der ebenfalls Teiche und eine reiche Pflanzenvielfalt aufweist.

    

Vom Duft-, Heil- und Kräutergarten, der hier liebevoll angelegt wurde, habe ich keine Fotos gemacht. Es zog mich gleich in das Reich der Brücken.

  

  

  

    

Viel zu schnell ist hier die Zeit vergangen!

Ein netter nepalesischer Mitarbeiter besuchte mich in der hintersten Ecke, um mich auf das Ende der Öffnungszeit aufmerksam zu machen. Hier konnte man den Klang des riesigen Gongs nicht vernehmen, der sonst jeden Aufenthalt abschließt.

*

Wenn ihr Lust bekommen habt,  in dieser einzigartigen Garten-Wunder-Welt zu lustwandeln, dann findet ihr auf folgenden Webseiten alle weiteren Informationen.

http://www.nepal-himalaya-pavillon.de/

https://www.facebook.com/NepalHimalayaPavillon/

*

Ich hatte dieses Mal Glück! Es waren vergleichsweise wenig Besucher im Park. Es kann auch vorkommen, dass zahlreiche Reisebusse ihre Fahrgäste hierher transportieren. Ein eigener Busparkplatz wurde dazu angelegt.

Dann lohnt es sich tiefer zu blicken und die Ruhe in sich selbst zu erzeugen, um in Kontakt mit der Einzigartigkeit dieses Fleckchen Erdes zu kommen.

* * *

 

18 Gedanken zu “Der Nepal-Pavillon – Teil 5

    • Sehr gerne, lieber Ben, habe ich euch diesen Kraftplatz vorgestellt.
      Es ist schön mal wieder ein Lebenszeichen von Dir zu bekommen.
      Alles Liebe und Gute für Dich und Deine Familie!
      Herzlich Heidrun

      Liken

      • Danke Dir Heidrun, ja hin und wieder lasse ich von mir hören/lesen. Ich habe nun auch einen neuen Blog gestartet..mal sehen wie lange er hält:-) LG

        Gefällt 1 Person

      • Oh, super lieber Ben! Schreibe mir doch bitte den Link. Als Fan deiner früheren Blogs interessiert er mich natürlich – egal wie lange du ihn „fütterst“. Danke und ein schönes Wochenende! Herzlich Heidrun

        Liken

  1. Liebe Heidrun,
    danke dir fürs Teilen ❤ Gerade dein heutige Beitrag mit diesen wunderschönen Brücken-Bildern hats mir angetan.
    Brücken des Friedens, Brücken des friedlichen Miteinanders zwischen Mensch und Natur.
    Hach… das geht mir gerade so ans Herz (zumal ich gestern richtig fies zu meiner Chefin war und ihr gerade eine lange Whats App-Nachricht geschrieben habe, in der ich um Verzeihung bitte… Andererseits konnte ich nicht anders. Ich musste sie im Stich lassen, ansonsten hätte ich gegen mein tiefstes Inneres gehandelt.)
    Ein so schwieriger Weg, Frieden zu machen, mit den (vermeintlichen) eigenen Defiziten, denen der anderen und all dem was im Leben einfach nicht 'nach Plan' laufen will 😉
    Ganz herzliche Grüße und ein wundervolles Wochenende!
    Karen

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Karen,
      du machst es doch wunderbar!
      Wenn du gestern nach deiner Stimmigkeit gehandelt hast und heute merkst, das war doch nicht ok aus der heutigen Sicht, dann kannst du es korrigieren. Und genau das machst du doch. Wir üben uns in den tieferen Frieden hinein, durch bewusstes Atmen, SEIN und TUN. Du kannst dich wirklich wertschätzen für deine Bewusstheit!!!
      Herzliche Grüße und genieße ein entspanntes Wochenende mit einem guten Gewissen, weil du eine Friedensbrücke gebaut hast!
      Alles Liebe von Heidrun

      Gefällt 1 Person

  2. Zauberschön ist es dort, liebe Heidrun,
    Dankeschön für’s Zeigen, so ausführlich und mit feinen eigenen Fotos.

    Eigene Bilder präsentieren auch immer am besten die eigene Sicht der Dinge…

    Liebe Grüße vom Lu und hab ein schönes Wochenende!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s