Die Geburt von Frieden

Storch

Wenn Du nur ein einziges Mal

Dein Allerheiligstes in Deinem Herzen

berührt oder betreten hast…

*

Wenn Du die S T I L L E,

den innewohnenden Frieden,

den Urgrund der Liebe

IN DIR

erfahren und geatmet hast…

*

Wenn sich das Wunder

in Dein Leben

gesenkt und verkörpert hat

und sei das nur für den Bruchteil einer Sekunde……..

*

……….dann erkennst Du,

dass globaler Frieden auf Erden

nicht nur ein Traum ist,

sondern seit Urzeiten

EINGESCHRIEBEN ist

in jedes Herz.

*

Mag sein, dass es eine Frage der Zeit ist,

bis der Same aufgeht, keimt, grünt und blüht.

Doch alle tragen diesen Heil-SAMEN in sich.

*

Man sagt,

dass sich die alte Zeitlinie energetisch bereits aufgelöst hat.

Dann kann auch die Zeit

diese Entwicklung

nicht mehr aufhalten oder verhindern.

*

Das, was immer schon da war,

aus dem das Leben gewoben ist,

kann niemals ganz entschwinden,

so dunkel auch die Zeit war.

*

Es tritt wieder hervor

wie die Morgenröte eines neuen Tages;

wie das Erscheinen einer versickerten Quelle,

die neu zu sprudeln beginnt;

wie der Duft im Mai,

der sich aus Tausenden von bunten Blüten

in den weiten Raum hinein

geweht hat;

zur Freude der Menschen,

die ihn wahrgenommen haben.

*

Bewusstseins-Wandel wirkt und webt Frieden.

Frieden wirkt und webt Bewusstseins-Wandel.

*

Egal wie die Geburtswehen sich anfühlen,

das Leben gebiert sich neu

auf eine höhere Bewusstseinsstufe.

*

Wir sind der Wandel!

Der Wandel vollzieht sich in und durch jeden von uns.

*

Fühlen wir die eingeschriebenen Qualitäten wieder in uns:

Frieden, Liebe, Urvertrauen …

und erlauben wir ihnen,

dass sie sich durch uns

in einer neuen Form auf Erden offenbaren.

*

Hier und Jetzt.

*

S T I L L E

*

„Sei frei!“

flüstert meine Seele.

* * *

Wie gehst Du Deinen Friedensweg im Alltag?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s