Veränderungen in meinem Angebot

Lichter-Spiel

Mein Weltbild wandelt sich mehr und mehr

Ich möchte im Energiefeld eines anderen Menschen keine Veränderungen mehr vornehmen. Die Reinigung der Chakren- und Energiekörper finde ich immer noch notwendig, jedoch ist es meiner Meinung nach wünschenswert, dass sie jede/r an sich selbst praktiziert und dies nicht delegiert. Sonst gibst Du Deine Macht und Freiheit ab und wir sind nicht mehr auf Augenhöhe.

Der Heiler ist IN DIR!

Ich kann Dich bestenfalls daran erinnern.

Daher biete ich keine Chakren- und Energiekörper-Reinigung mehr an.

*

Ein Vergleich

In meiner Zeit als Zahnarzthelferin habe ich u. a. auch Kindergarten- und Schulprophylaxe gemacht. Ich fuhr mit meinem Chef in die entsprechenden Einrichtungen und übte mit den Kindern richtiges Zähneputzen. Wir sind uns sicher einig darüber, dass es wichtig ist, dass jeder Mensch selbst lernt, seine Zähne regelmäßig zu putzen. Jeder Erwachsene macht das ganz selbstverständlich jeden Tag und die Zähne danken es ihm mit Gesundheit.

*

Unsichtbare Räume klären

Auf energetischer Ebene ist das genauso. Ich möchte die Reinigung von Chakren und Energiekörpern entmystifizieren. Nur weil wir diese Bereiche vielleicht nicht sehen oder fühlen können, so gehören sie doch zu uns und brauchen unsere Zuwendung. Es reicht, dass wir wissen, dass dort wahrscheinlich Informationen eingeschrieben sind, die uns nicht gut tun. Wir setzen die Absicht unser „Königreich“ zu säubern, von allem, was nicht zu uns gehört. Fremden Gedankenfeldern, klebrigen Gefühlen etc. erlauben wir, dass sie sich lösen und rufen die Liebe unserer Seele in die frei gewordenen Bereiche, damit sie uns erfrischend und befreiend durchströmt. Wir nehmen UNSERE Räume wieder in Besitz, d. h. wir setzen uns als König/in wieder auf unseren Thron und verwalten unser Königreich. Nur wir selbst haben die Macht und die Verantwortung dafür. Wir können das.

*

Mein Vorbild

Als mir im Dezember 2015 Mari Nil begegnete, wollte ich von ihr geheilt werden. Ich hatte gelesen, dass nur eine Begegnung mit ihr bereits Heilung bewirken kann. Da ich bereits mehrere Jahre unter CFS litt, war das meine große Hoffnung. Ich war zu einer Infoveranstaltung für ihre Heilausbildung nach München gefahren, um danach vielleicht noch einen Einzeltermin zu bekommen.

Einer ihrer ersten Sätze war dort, dass sie von ihrer inneren Führung her keine Einzeltermine mehr machen soll, sondern lehren soll, wie jeder selbst Heilung in sich generieren kann. Ich war zuerst sehr enttäuscht. Dann fühlte ich mich motiviert und gerufen, genau das zu lernen, wenn ich schon hierher geführt worden war. Somit habe ich mich zu dieser spezifischen Heilausbildung entschieden, viel und regelmäßig geübt und durfte Monate später meine Heilung in Empfang nehmen.

*

In mir ist eine Veränderung herangereift

Wir sind in einer großen Zeitenwende. Vieles geht schneller, einfacher. Immer mehr Menschen erwachen in ihre wahre Größe. Es stimmt für mich nicht mehr, etwas zu tun, was jede/r selbst in Eigenkompetenz bei sich erfolgreich – mit zunehmender Übung – tun kann.

Es gibt inzwischen gute CD´s mit Meditationen zur Chakren- und Energiekörper-Reinigung mit denen man beginnen kann. Wer tiefer einsteigen möchte, kann auch Bücher dazu lesen.

Du bist Dein eigener Heiler, Deine eigene Heilerin! Aktiviere die Heilkraft in Dir wieder!

*

Grundlegende Reinigung lernen und bei sich selbst durchführen

Ich weise auf die Time-to-be Sendung vom 4.7.2018 hin, in der Christina von Dreien (ab Minute 3.30) erklärt, wie man seine energetischen Bereiche von Flüchen, Schwüren, Eiden, Generationslasten, Energieblockaden, Einweihungen, Fremdenergien, Schocks, etc. reinigt. Auch sie betont, dass es wirklich jede/r selbst kann.

Es braucht vielleicht ein wenig Mut, weil es neu ist und den Glauben an Deine eigene Macht. Das nenne ich Selbstermächtigung. Niemand kann Dir diesen Schritt, diese Entscheidung in Deine eigenen Wahrheit, abnehmen.

Wenn Du Fragen zu Deinen Erfahrungen damit hast, können wir sie gerne im Rahmen eines Lebenscoachings klären.

Viel Freude mit Deinem Leben, das sich immer mehr von Altlasten befreit,

wünscht Dir

Heidrun Regina Sommer – FrauenSeeleCoaching

* * *

Das Foto ist von einem „Licht und Schatten“ – Spiel an der Wand. Ich fand es passend als Sinnbild für ein neues Sehen von Wirklichkeit.